Rückblick 2021 und Ausblick 2022



Der Tennis Club in Nierstein steht für die Verbundenheit zum Tennissport. Seit vielen Jahren heißt es für uns: „Vorfahrt für die Zukunft“. Mit dem wir die Entwicklung der Jugend ansprechen. Tennis soll ihnen Spaß machen. Durch die Freude daran wollen wir schnelle Fluktuation durch Interessenkonflikte verhindern. Ist der Nachwuchs doch unser Botschafter von morgen. 10-12 Jugendmannschaften jedes Jahr sind der Beweis dafür, dass die Jugendarbeit mit dem Trainerteam den Geist der Zeit erfasst und mit hervorragender Arbeit für Motivation bei allen sorgt.


Erfreulich; sind doch über die Tennis-Kinder in den letzten Jahren wieder zahlreiche Eltern aktiv eingestiegen. So konnten wir uns in den letzten 15 Jahren von 160 auf über 320 Mitgliederbestand verdoppeln. Wobei wir damit die Grenze ziemlich erreicht haben, bei einer 5-Platz-Anlage.


In allen Alters-Spielklassen der Herren sind wir im Tennisverband Rheinhessen mit aktiven Mannschaften vertreten. Erfreulich ist auch der Zuwachs bei den Damen.


Das Budget unseres Vereins ist natürlich begrenzt. Auch die Anlage lässt sich am heutigen Standort nicht mehr erweitern. Neben den Großvereinen in Mainz, Worms und Ingelheim sind wir in unserer Kleinstadt aber sehr stolz auf das Erreichte! Die Vereinsanlage ist Eigentum und der Verein ist ohne Belastung; also schuldenfrei.


Ein großer Generationswechsel im Vorstand hat für weitere positive Bewegungen gesorgt. Unsere Anlage wurde mit viel Initiative, Spenden und Eigenleistung aufgehübscht. Dank gilt denen, die daran mitgewirkt haben. Die nächsten größeren Investitionen stehen an unseren Mauerwerken und am Clubheim an. Da hoffen wir auf weitere finanzielle Unterstützung bei der Ehrenamtsförderung.


Die letzten 2 Jahre waren durch Corona geprägt. Trotzdem konnten wir in beiden Jahren aktiven Tennissport betreiben. Das hat vielen einen positiven Ausblick gegeben. Schade, dass der gesellschaftliche Teil pandemiebedingt etwas zu kurz gekommen ist.


Blicken wir zuversichtlich nach vorne. 2022 wird es wieder!